Kopfzeile

Sehr geehrte Partner der Nationalen Naturlandschaften,  

mit dieser Mail erhalten Sie unseren ersten Partner-Newsletter (Ausgabe 11/2012). Hierin möchten wir Ihnen von den vielfältigen Aktivitäten in den 18 Partner-Initiativen Deutschlands mit ihren über 800 Partnerbetrieben berichten. Gute Praxisbeispiele und kreative Partnerbetriebe werden vorgestellt und sollen zu eigenen Ideen und Projekten inspirieren. Veranstaltungstipps, Berichte zu Kommunikationsmaßnahmen und der Vernetzung auf Bundesebene runden das Themenspektrum ab.  

Wir freuen uns über Ihr Feedback und wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Lesen! Ihre Redaktion vom Partner-Newsletter, EUROPARC Deutschland, Berlin

Erstes bundesweites Treffen der Partner der Nationalen Naturlandschaften

Am 25. und 26. Januar 2012 trafen sich mehr als 70 Verantwortliche aus den Bereichen Tourismus und Naturschutz im Nationalpark Kellerwald-Edersee - darunter 30 Partnerbetriebe der Nationalen Naturlandschaften - um über die Vorteile und Entwicklungsmöglichkeiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zu beraten.

Impulsgeber der Veranstaltung waren sowohl Vorträge zu den Themen „Touristische Trends und biologische Vielfalt“, „Servicequalität“ sowie „Innovative ...

Online lesen.

Touristische Angebotsbroschüre als Vermarktungsplattform für Partnerbetriebe der Nationalen Naturlandschaften

Für das Jahr 2013 planen die deutschen Partner-Initiativen und der Dachverband der Nationalen Naturlandschaften, EUROPARC Deutschland e.V., den Reisekatalog „Urlaub in der Natur“ als Printprodukt und Onlinemedium neu aufzulegen. Ziel ist es, an den Nationalen Naturlandschaften ausgerichtete touristische Dienstleistungen zu vermarkten. Die Erstausgabe von „Urlaub in der Natur“ erschien 2011 (www.e-broschuere.info/nnl_urlaub_in_der_natur).

Die Neuauflage der Angebotsbroschüre wird ...

Online lesen.

Nationalpark-Partner aus dem Harz gewinnt diesjährigen Spezialpreis beim Fahrtziel Natur-Award der Deutschen Bahn

Der Spezialpreis des Fahrtziel Natur-Awards 2012 der Deutschen Bahn ging am 31.8.2012 an das Bio- & Nationalparkhotel „Erbprinzenpalais“ in Wernigerode.

Das 4-Sterne-Haus ist das erste Biohotel in Sachsen-Anhalt und im Harz. Die Möglichkeit der kostenlosen Mobilität mit dem Harzer Urlaubs-Ticket wird im „Erbprinzenpalais“ auf allen Kanälen aktiv beworben. Auf der Homepage des „Erbprinzenpalais“ ist bei der Haus-zu-Haus-Fahrplansuche bereits das ...

Online lesen.

Biosphärengebiet Schwäbische Alb würdigt 37 neue Partner

Im zweiten Jahr des Bestehens der Partner-Initiative Biosphärengebiet Schwäbische Alb wurden 37 neue Partner ausgezeichnet. Erstmals sind auch verarbeitende Betriebe mit dabei. Die von der UNESCO anerkannte Nationale Naturlandschaft auf der Schwäbischen Alb kann nun insgesamt 100 Partner zählen. Entsprechend feierlich wurden die Urkunden durch den Regierungspräsidenten und den Landrat überreicht.

Was im August 2010 mit der ...

Online lesen.

Jetzt können alle mitmachen: Rollstühle fürs Watt!

Wattwandern für alle! Senioren, die nicht mehr weit gehen können und Menschen, die sich ein Bein gebrochen haben oder die im täglichen Leben auf den Rollstuhl angewiesen sind, können jetzt eine Wattwanderung mitmachen und müssen nicht mehr nur zuschauen. Seit Mai 2012 verleiht die Kurverwaltung Nordstrand fünf Rollstühle fürs Watt. Damit bietet sie auch Gruppen von Menschen, die wenig mobil ...

Online lesen.

Erstes länderübergreifendes Partner-Treffen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

„Gemeinsam ein Ziel“ lautet ein Motto des Projektes „Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe“. In die Tat umgesetzt wurde es Ende September in Form einer ersten gemeinsamen Busexkursion, die vom sächsisch-anhaltinischen Stendal über Wittenberge, Lenzen, Dömitz und Boizenburg bis ins mecklenburgische Zarrentin führte. Noch reichte ein Reisebus aus, um die 37 interessierten Teilnehmer der Partnerbetriebe und des Vergaberats aus dem länderübergreifenden ...

Online lesen.

Partner aus dem Biosphärenreservat Schaalsee gewinnt Medaille für einen Ziegenkäse

Der „Blaue Künstler“, eine Ziegenkäse-Kreation von Ute Rohrbeck (Käserei „Kunst & Käse“, Rögnitz) aus dem UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee, hat eine Auszeichnung eingeheimst. Experten verliehen dem Blauschimmel aus Ziegenrohmilch im Rahmen des 10. Süddeutschen Käsemarktes in Schwäbisch Hall - Wackershofen die Goldmedaille.

Seit 1990 dreht sich bei Ute Rohrbeck alles um „Kunst & Käse“. Der Zufall war Pate, ...

Online lesen.

KoordinatorInnen der Partner-Initiativen tagen im Biosphärenreservat Südost-Rügen

Da auch der Herbst an der Ostsee seine schönen Seiten hat, findet Mitte November in Binz auf der Insel Rügen das zweite diesjährige bundesweite Treffen der KoordinatorInnen der Partnerinitiativen statt.

Traditionsgemäß sind ein Großteil der Zeit mit Vorträgen und Diskussionen gefüllt. Die regelmäßigen Treffen dienen dem Austausch über den Stand und die Entwicklung der jeweiligen Kooperationsprogramme und der Planung ...

Online lesen.

Extra-Service für unsere Leser: Unter Nennung des Stichworts „EUROPARC-Partner“ erhalten Sie bis 1 Woche vor Kursbeginn den Frühbucherrabatt von 20% für folgende Seminare:

04.12.2012: Seminar „Energie- und Umweltmanagement im Gastgewerbe“ beim Deutschen Seminar für Tourismus

Im Seminar lernen Sie ein Tool zur Analyse des Energieverbrauchs und einfach umzusetzende Tipps kennen, um Energie zu sparen sowie Kosten und CO2-Emissionen zu senken. Außerdem bekommen Sie einen Überblick über wichtige Zuschüsse und Förderprogramme und erfahren, wie Sie Ihr Engagement in Umweltverträglichkeit für Ihr Marketing nutzen können.

Mehr dazu hier!

05.12.2012: Seminar „Mobile Dienste im Tourismus“ beim Deutschen Seminar für Tourismus

Wann ist es sinnvoll, in Apps zu investieren, welche Konsequenzen hat zum Beispiel Facebook Places und was ist unter Augmented Reality zu verstehen? Im Rahmen des Seminars werden wesentliche Grundzüge der mobilen Technologie und Chancen für die Tourismusbranche aufgezeigt und diskutiert.

Mehr dazu hier!

Hat Ihnen unser Newsletter gefallen? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen. Wir nehmen gerne weitere Empfänger/innen in unseren Verteiler auf. Einfach anmelden unter http://partner.nationale-naturlandschaften.de/aktuelles/ (rechte Spalte).