Liebe Partner*innen der Nationalen Naturlandschaften,

liebe Leser*innen,

das Team von EUROPARC Deutschland e. V. wünscht Ihnen viel Freude beim Lesen des aktuellen Partner-Newsletters 01/2019!

Ihre Redaktion vom Partner-Newsletter, EUROPARC Deutschland e.V.
Berlin, 24.04.2019

---
40 Jahre UNESCO Biosphärenreservat - Partnern aus dem Thüringer Wald besuchen anlässlich Jubiläums die Mittelelbe

Biosphärenreservat Mittelelbe & Biosphärenreservat Thüringer Wald

40 Jahre UNESCO Biosphärenreservat - Partnern aus dem Thüringer Wald besuchen anlässlich Jubiläums die Mittelelbe

Fünf Partnerbetriebe des UNESCO-Biosphärenreservats Thüringer Wald besuchten vom 25. bis 26. März 2019 verschiedene Betriebe im Biosphärenreservat Mittelelbe in Sachsen-Anhalt. Beide Gebiete feiern in diesem Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum und sind die ältesten Biosphärenreservate Deutschlands. Ziel der Austauschfahrt war ein überregionaler Erfahrungsaustauch zwischen den Partnerbetrieben. Mehr...

---

Biosphärenreservat Thüringer Wald

Austausch der Partner-Koordinator*innen im Biosphärenreservat Thüringer Wald

Vom 13. bis 15. März 2019 trafen sich 27 Koordinator*innen aus den Nationalen Naturlandschaften im thüringischen Schmiedefeld, bei winterlicher Atmosphäre. Das jährlich stattfindende Treffen dient dem Erfahrungsaustausch über den aktuellen Stand und die Entwicklungen der partnerschaftlichen Kooperationen in den Nationalen Naturlandschaften sowie der Planung gemeinsamer Aktivitäten.

In diesem Jahr befasste sich das Netzwerk u.a. mit den Themen Evaluation, der Weiterentwicklung der Qualitätskriterien und –Standards, den Sustainable Development Goals sowie mit Zertifizierungen und verschiedenen Marketingthemen. Darüber hinaus gab es von der Fachstelle Radikalisierungsprävention und Engagement im Naturschutz einen Input zum Thema Naturschutz und Rechtsextremismus.

---
Festung Dömitz läutet den Frühling ein

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern

Festung Dömitz läutet den Frühling ein

Die größte Festungsanlage in Mecklenburg ist am Sonntag, 28. April wieder beeindruckende Kulisse des länderübergreifenden „BiosphäreElbeMarktes“. Von 11.00 bis 17.00 Uhr laden die Stadt Dömitz und das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe bereits zum siebten Mal auf die Festung Dömitz ein. Mehr...

---
Feines aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Feines aus dem Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen

Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt im elsässischen Lembach Der nächste deutsch-französische Biosphären-Bauernmarkt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen findet am Sonntag, 28. April, von 10 bis 18 Uhr in dem elsässischen Dorf Lembach statt. Der Ort liegt umgeben von Wäldern und Sandsteinfelsen etwa 15 Kilometer westlich von Wissembourg. Rund 35 Anbieter offerieren wieder ihre umweltschonend erzeugten Qualitätsprodukte, darunter Schinken, Wurst, Fleisch vom Lamm, Wild und Pferd, Kuh- und Ziegenkäse, Essige, Säfte, Biowein, Likör und Sekt, Obst und Gemüse, Pilzen, Marmelade und Honig, Öl, Teigwaren und Kompott. Mehr...

---
Ein ganzes Jahr Geburtstag

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Ein ganzes Jahr Geburtstag

Das Weltnaturerbe Wattenmeer wird zehn Jahre alt, und das ganze Jahr über wird gefeiert – wie in allen Wattenmeerregionen Deutschlands, der Niederlande und Dänemarks auch in Schleswig-Holstein! So hat die Nationalparkverwaltung ihr Nationalpark-Themenjahr 2019 dem Geburtstag gewidmet, im Februar stand das Weltnaturerbe im Mittelpunkt einer Veranstaltung in der Landesvertretung Schleswig-Holsteins in Berlin, und langsam füllt sich der Weltnaturerbe-Jubiläumskalender mit Terminen für Veranstaltungen, Aktionen und besonderen Angeboten. Mehr...

---

Nationalpark Sächsische Schweiz

Ein Knigge für die Natur

Die Saison ist noch nicht gestartet, aber wir müssen alle Gäste bitten, sich an die Regeln zu halten. Dabei sind die Partnerbetriebe des Nationalparks Sächsische Schweiz an erster Stelle, um Ihre Gäste darüber zu informieren. Leider gehört der Müll nach wie vor zum Gesprächsstoff - Zündstoff.

Die Papiertaschentücher rufen schon seit geraumer Zeit: “Lasst uns nicht fallen“!

---
Sechs neue Partner im Biosphärenreservat Mittelelbe

Biosphärenreservat Mittelelbe

Sechs neue Partner im Biosphärenreservat Mittelelbe

Im Haus der Flüsse in Havelberg wurden am 12.02.2019 sechs neue Partner durch den Fachbereichsleiter Nord Erik Aschenbrand und Babett Wickler, der Koordinatorin der Partnerinitiative  des Biosphärenreservates Mittelelbe, ausgezeichnet und in das Netzwerk des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe aufgenommen. Insgesamt gibt es im Biosphärenreservat Mittelelbe 41 und   länderübergreifend  über 140 Partner des Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Mehr...

---
Bestes Nationalpark-Partner-Projekt prämiert

Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer

Bestes Nationalpark-Partner-Projekt prämiert

Alljährlich werden auf dem Jahrestreffen der Nationalpark-Partner am Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer besonders herausragende Aktivitäten von Partnern prämiert, so z.B. die beste Webseite, die besten „Umweltchecker“ oder – wie in diesem Jahr: das beste von Nationalpark-Partnern auf die Beine gestellte Kooperationsprojekt. Mehr...

---
SandsteinSchweizer

Nationalpark Sächsische Schweiz

110. SandsteinSchweizer

Die mittlerweile 44 Nationalparkpartner starten mit den aktuellen Drucksachen in die Saison 2019. Dazu gehört die monatliche Belieferung mit  Druckprodukten sowie der aktuelle Sandsteinschweizer. Letzterer informiert seit inzwischen 10 Jahren monatlich zu Projekten aus dem Partnergeschäft. Die 110. Ausgabe erscheint im Mai als Sonderausgabe.

---

Nationalpark Sächsische Schweiz

Neuer Wanderfahrplan für die Nationalparkregion Sächsisch-Böhmische Schweiz

Jedes Jahr gibt der Nationalpark erneut den grenzüberschreitenden touristischen Fahrplan heraus. Hier findet der Gast alle relevanten Informationen, um nicht das Auto zu nutzen. Das es gut funktioniert, dafür stehen auch Partnerbetriebe, welche Züge und Bahnen betreiben! Auf 58 Seiten finden sich unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten, mit den „Öffis“ in die Natur zu fahren. Testen Sie es gerne!

---

Werden Sie Fan auf Facebook und erfahren Sie täglich Aktuelles aus den Nationalen Naturlandschaften:

Hat Ihnen unser Newsletter gefallen? Wir freuen uns, wenn Sie ihn weiterempfehlen. Wir nehmen gerne weitere Empfänger*innen in unseren Verteiler auf. Einfach anmelden unter http://partner.nationale-naturlandschaften.de/aktuelles/ (rechte Spalte).

---