Herbst startet mit wundervoll wildem Wochenende und Auszeichnung im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald

11 Gerichte und Aktionen gab es am Wochenende im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald zu entdecken, erschmecken und genießen. In der Region rund um Ilmenau, Schmiedefeld, Suhl-Vesser, Masserberg und Schleusingen nahmen Groß und Klein am regionalen Augen- und Gaumenschmaus am „Außergewöhnlich Wild“ Genuss-Wochenende teil.
Dabei waren nicht nur die von den Küchenchefs gezauberten Köstlichkeiten aus herkunftssicherem Wildfleisch ein Erlebnis. Ob Wild-, Pilz- oder Kräuter-Wanderung, die zertifizierten Natur- und Landschaftsführer ließen kompetent an ihrem Wissen über die Biosphärenregion und deren Flora und Fauna teilhaben.

Regionaler Wild-Genuss im Gasthaus Waldfrieden – Foto: Anke Schmidt

Preisverleihung Thüringer Tourismuspreis 2018 – Foto: Melanie Kahl

Auszeichnung zum Tourismuspreis 2018
Die Genuss-Wochenenden erhielten dieses Jahr den zweiten Platz im Rahmen des Thüringer Tourismuspreises. Insgesamt 35 Einreichungen bewarben sich auf die begehrten Auszeichnungen, welche in den Kategorien „Angebot und Qualität“, „Marketing und Kooperationen“ sowie „Mobilität im Tourismus“ vergeben wird. Als Gemeinschaftsaktion zwischen Biosphären-Gastgebern und Naturführern konnten die Genuss-Wochenenden im Bereich „Marketing und Kooperationen“ mit dem zweiten Platz punkten. Für die 11 Biosphären-Gastgeber, welche zusammen mit den Naturführern und regionalen Erzeugern die Genuss-Wochenenden seit 2014 kontinuierlich weiter entwickelt haben, ist dies eine besondere Anerkennung für die Leistungen der letzten Jahre.

Genuss-Woche startet 2019
Nächstes
Jahr wird aus dem Genuss ein Hoch-Genuss. Das Angebot wird erweitert zu einer
Genuss-Woche mit 10 Tagen. Die Initiatoren des Partner-Netzwerks im
Biosphärenreservat möchten das regionale Angebot damit weiter stärken. Mitte
April 2019 startet die „F(r)isch aufgetischt“ Genuss-Woche  von Freitag,
dem 05.04. bis Sonntag, dem 14.04.2019. Das passende Gegenstück zu Wild und
Wald folgt Mitte September 2019 mit der „Außergewöhnlich Wild“ Genuss-Woche
von  Freitag, dem 20.09. bis zum Sonntag, dem 29.09.2019.

Kontakt / Rückfragemöglichkeit:
Anke Schmidt
Naturraum- und Regionalmanagement
Verwaltung UNESCO-Biosphärenreservat  Thüringer Wald
Brunnenstraße 1
98711 Schmiedefeld am Rennsteig
Tel.: 0361 573924616
anke.schmidt@nnl.thueringen.de
www.biosphaerenreservat-thueringerwald.de