Nationalpark-Partner aus der Sächsischen Schweiz im Nationalpark Wattenmeer

(Nitsch/ LKN-SH): Die Partner des Nationalparks Sächsische Schweiz während ihres Besuches auf der Hallig Hooge.

Mitte Oktober tauschten Nationalpark-Partner, Touristiker und Erzeuger landwirtschaftlicher Produkte aus der Sächsischen Schweiz Wiesen, Wald und Sandsteingebirge gegen Watt, Weltnaturerbe und Halligleben ein, als sie den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer besuchten. „Die Vernetzung und der Austausch mit Nationalpark-Partnern aus anderen Regionen Deutschlands ist für uns von besonderer Bedeutung, vor allem auch, wenn die Partner aus einem […]

Erstes länderübergreifendes Partner-Treffen im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

© (Archiv BRV): Partnerbetriebe im Gespräch mit Karl-Heinz Finnern vom Arche Hof Domäne in Kneese

„Gemeinsam ein Ziel“ lautet ein Motto des Projektes „Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe“. In die Tat umgesetzt wurde es Ende September in Form einer ersten gemeinsamen Busexkursion, die vom sächsisch-anhaltinischen Stendal über Wittenberge, Lenzen, Dömitz und Boizenburg bis ins mecklenburgische Zarrentin führte. Noch reichte ein Reisebus aus, um die 37 interessierten Teilnehmer der Partnerbetriebe und […]

Ökologie und Ökonomie verbinden im Biosphärenreservat Südost-Rügen

Die Partner des Biosphärenreservates Südost-Rügen bekamen gestern die Plaketten mit dem Logo, mit dem sie nun werben können. © Gerit Herold

Thiessow(OZ) – Vor gut einem Jahr wurde die Partnerinitiative im UNESCO-Biosphärenreservat Südost-Rügen angeschoben. Ziel ist es, einen nachhaltigen Tourismus zu etablieren. Es wird mit Naturschutz, Tourismus und (Land-)Wirtschaft ein Partnernetzwerk aufgebaut, das sowohl dem Naturschutz als auch der wirtschaftlichen Entwicklung der Region Rechnung tragen soll. Bisher konnten sieben Unternehmen und Institutionen aus der Region dafür […]

Neuer Imageflyer wirbt für Urlaub bei Nationalpark-Partnern im Bayerischen Wald

 Der neue Imageflyer der Kooperation Nationalpark-Partner Bayerischer Wald macht direkt Lust, Urlaub am Nationalpark bei Partnern zu verbringen. © Nationalparkverwaltung Bayerischer Wald

Die „Nationalpark-Partner Bayerischer Wald“ sind die kompetenten Gastgeber, wenn es um Urlaub am und im Nationalpark Bayerischer Wald geht. So bringt es der neue Imageflyer auf den Punkt, der den Anspruch der Auszeichnung “Nationalpark-Partner Bayerischer Wald” gästeorientiert darstellt. Attraktiv gestaltet, mit gut strukturierten Informationen und schönen Bildern vermittelt das Faltblatt Urlaubsgästen und anderen Interessierten eingängig […]

Aufbau von Qualitäts-Partnerschaften im Nationalpark Unteres Odertal

Die Lokalen Aktionsgruppen der LEADER-Regionen Uckermark (Brandenburg) und Mecklenburgische Seenplatte – Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) werden in den nächsten zwei Jahren beim Aufbau von Qualitäts-Partnerschaften des Nationalparks Unteres Odertal und des Naturparks Uckermärkische Seen mit Tourismusanbietern der Uckermark zusammenarbeiten. Ein Vertrag für die Kooperation wurde heute beim Besuch einer Mecklenburger Delegation im Nationalparkhaus in Criewen von den […]

Nationalpark-Partner aus dem Harz gewinnt diesjährigen Spezialpreis beim Fahrtziel Natur-Award der Deutschen Bahn

(© Hans-Dieter Budde): Ulrich Homburg, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, verleiht den Fahrtziel Natur Spezialpreis an Ilona Schmidt, Betreiberin des Nationalpark-Partner-Hotels "Erbprinzenzenpalais" aus dem Harz

Der Spezialpreis des Fahrtziel Natur-Awards 2012 der Deutschen Bahn ging am 31.8.2012 an das Bio- & Nationalparkhotel „Erbprinzenpalais“ in Wernigerode. Das 4-Sterne-Haus ist das erste Biohotel in Sachsen-Anhalt und im Harz. Die Möglichkeit der kostenlosen Mobilität mit dem Harzer Urlaubs-Ticket wird im „Erbprinzenpalais“ auf allen Kanälen aktiv beworben. Auf der Homepage des „Erbprinzenpalais“ ist bei […]

Partner aus dem Biosphärenreservat Schaalsee gewinnt Medaille für einen Ziegenkäse

(© TMV/Foto@Andreas-Duerst.de): Erfahren Sie mehr über die Bio-Ziegenkäseproduktion - zum Beispiel in einem Käseseminar bei Ute Rohrbeck in Rögnitz

Der „Blaue Künstler“, eine Ziegenkäse-Kreation von Ute Rohrbeck (Käserei „Kunst & Käse“, Rögnitz) aus dem UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee, hat eine Auszeichnung eingeheimst. Experten verliehen dem Blauschimmel aus Ziegenrohmilch im Rahmen des 10. Süddeutschen Käsemarktes in Schwäbisch Hall – Wackershofen die Goldmedaille. Seit 1990 dreht sich bei Ute Rohrbeck alles um „Kunst & Käse“. Der Zufall […]

Biosphärengebiet Schwäbische Alb würdigt 37 neue Partner

Ausgezeichnete Partner des Biosphärengebiets Schwäbische Alb vor der Wimsener Mühle, Hayingen

Im zweiten Jahr des Bestehens der Partner-Initiative Biosphärengebiet Schwäbische Alb wurden 37 neue Partner ausgezeichnet. Erstmals sind auch verarbeitende Betriebe mit dabei. Die von der UNESCO anerkannte Nationale Naturlandschaft auf der Schwäbischen Alb kann nun insgesamt 100 Partner zählen. Entsprechend feierlich wurden die Urkunden durch den Regierungspräsidenten und den Landrat überreicht. Was im August 2010 […]

Jetzt können alle mitmachen: Rollstühle fürs Watt!

(© Hecker / LKN-SH): Wattrollstühle auf Nordstrand im Nationalpark Wattenmeer

Wattwandern für alle! Senioren, die nicht mehr weit gehen können und Menschen, die sich ein Bein gebrochen haben oder die im täglichen Leben auf den Rollstuhl angewiesen sind, können jetzt eine Wattwanderung mitmachen und müssen nicht mehr nur zuschauen. Seit Mai 2012 verleiht die Kurverwaltung Nordstrand fünf Rollstühle fürs Watt. Damit bietet sie auch Gruppen […]

Erstes bundesweites Treffen der Partner der Nationalen Naturlandschaften

Teilnehmer des ersten bundesweiten Treffens der Partner der Nationalen Naturlandschaften in Edertal-Bringhausen; Foto: EUROPARC Deutschland e.V.

Am 25. und 26. Januar 2012 trafen sich mehr als 70 Verantwortliche aus den Bereichen Tourismus und Naturschutz im Nationalpark Kellerwald-Edersee – darunter 30 Partnerbetriebe der Nationalen Naturlandschaften – um über die Vorteile und Entwicklungsmöglichkeiten einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit zu beraten. Impulsgeber der Veranstaltung waren sowohl Vorträge zu den Themen „Touristische Trends und biologische Vielfalt“, „Servicequalität“ […]