Nur noch wenige Karten für den Höhengenuss auf dem Baumkronenpfad

Blick auf den beleuchteten Baumkronenpfad - Foto: Tourismusverband der Welterberegion Wartburg Hainich e.V./Jens Fischer

Kulinarisches Highlight am 7. August 2014 Zum Schlemmen und Genießen laden Hersteller regionaler Produkte, Gastronomen und touristische Dienstleister der Welterberegion Wartburg Hainich am 7. August hoch oben auf dem Baumkronenpfad ein. Der „Höhengenuss“ lockt seit sechs Jahren gut 300 Gäste in die Baumwipfel des Nationalparks Hainich. Auch in diesem Jahr beginnt die Veranstaltung 18Uhr mit […]

Biosphären-Pad im Boizenburger Rathaus eingezogen

Bürgermeister Harald Jäschke und Dezernentin Anke Hollerbach bei der Übergabe des 4. Biosphäre-Pad im Boizenburger Rathaus
Das Biosphäre-Pad im Boizenburger Rathaus vermittelt modern und informativ die Highlights der Schaalsee- und Elbe-Region - Foto: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Die Idee des Biosphären-Pad wurde im Projekt Biosphärenband Elbe- Schaalsee geboren. Letzteres hat das Ziel, die beiden UNESCO Biosphärenreservate „Flusslandschaft Elbe M-V“ und „Schaalsee“ miteinander zu verbinden. Zentrale Punkte am Biosphärenband sind die Infozentren der beiden Schutzgebiete. Das sind im Biosphärenreservat Schaalsee das Grenzhus in Schlagsdorf und das PAHLHUUS in Zarrentin, sowie im Biosphärenreservat Flusslandschaft […]

Netzwerk-Partner um fünf Neue bereichert

Gruppenfoto mit den fünf neuen Partnerbetrieben (v.l.n.r.): Elke und Thomas Lehmann, Anke Hollerbach, Kirsten Stelljes, Ulrich Dreßler und Christiane Schmidt, Rolf Jehring sowie Dagmar Stahlbock - Foto: E. Radöhl

Am 2. Juli überreichte Anke Hollerbach vom Amt für das Biosphärenreservat in Jessenitz-Werk bei Lübtheen gleich fünf neuen Partnern die begehrte Plakette samt Urkunde. Somit zählt der mecklen-burgischen Teil des UNESCO-Biosphärenreservates nunmehr 27 „Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe“; elbübergreifend, zwischen Mecklenburg-Vorpommern/Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sind es schon über 70 Partner, deren Angebote und Leistungen für „Qualität, […]

Müritz-Nationalpark-Partner in Berlin

Die neuen Nationalpark-Partner 2014:
Mareile Bossemeyer-Merschhaus, Werner Oldenburg - Pension "Zur Fledermaus", Roman Vitt, - Naturfotographie und Ferienwohnungen, Cindy Stoll - Hotel zwischen den Seen - Foto: NPA Müritz

Präsentation beim Event „Jazz am Hafen“ vom 4.-6. Juli 2014 Im Rahmen des jährlichen Marketing-Treffens am 12.Juni 2014 haben die Müritz-Nationalpark-Partner beschlossen, die Werbung für die inzwischen 48 Nationalpark-Partnerbetriebe zu verstärken. Erste Gelegenheit hierzu ist der Event „Jazz am Hafen“ in Berlin-Kladow vom 4.-6. Juli 2014, auf dem sich Mecklenburgische Seenplatte als Reiseziel empfiehlt. Viele […]

Offizielle Schildereinweihung: Lindenstadt Lübtheen ist erste „Partnerstadt“ des Biosphärenreservates

Urkunde und Partnerschaftsschild bekunden Lübtheens Identifikation mit den Ideen des Biosphärenreservates. (Im Bild v.l.n.r.: Ranger Ingo Valentin, Bürgermeisterin Ute Lindenau und Amtsleiter Klaus Jarmatz)

Mit der Einweihung von drei Partnerschafts-Schildern an Lübtheens Ortseinfahrten bekundet die Lindenstadt ihre Identifikation mit den Ideen des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern und ist nun erste „Partnerstadt“ des Biosphärenreservates. Die Bürgermeisterin Ute Lindenau und der Leiter des Amtes für das Biosphärenreservat Klaus Jarmatz besiegeln offiziell das langjährige vertrauensvolle Verhältnis mit einer Partnerschafts-Urkunde. Mit einem großem […]

Biosphärengebietspartner entwickeln mit weiteren Akteuren das Alblinsenschwein

Die Albschweine vom Biosphärengebiet Schwäbischen Alb - Foto: biosphaerengebiet-alb.de

Die Partner im Bereich Gastronomie und Hotellerie haben sich im Biosphärengebiet Schwäbische Alb zu den Biosphärengastgebern zusammengeschlossen. Gemeinsam mit vier Bio-Landwirten, der Öko-Erzeugergemeinschaft „Alb-Leisa“ und der Albmetzgerei Failenschmid haben sie das Projekt „Alblinsenschwein“ ins Leben gerufen. Das Alblinsenschwein erweitert die Reihe der kulinarischen Besonderheiten der Schwäbischen Alb und trägt durch den Anbau der Linsen im […]

Uckermark – eine Region, zwei Partner-Netzwerke

Auszeichnung der Naturpark-Partner 2013 - Foto: LAG Uckermark

Seit 2013 gibt es die Partner-Initiative Uckermark. 35 touristische Anbieter der Naturlandschaften Nationalpark Unteres Odertal sowie Naturpark Uckermärkische Seen, darunter auch Natur- und Landschaftsführer, sind diese Kooperation eingegangen. Alle Partner haben sich im Herbst 2013 der Zertifizierung/ Überprüfung u.a. in den Bereichen Identifikation mit dem Naturpark, Umweltorientierung & Regionalität sowie Qualität &Service unterzogen und sind […]

3.000 Besucher zum 2. BiosphäreElbeMarkt und Beginn der Sanierung des Festungsgewölbes Dömitz

Biosphäre-Elbe-Markt auf der Festung Dömitz- Foto: Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-MV

Minister Dr. Till Backhaus eröffnete am 27. April bei strahlendem Frühlingswetter den BiosphäreElbeMarkt auf der Festung Dömitz, der nun schon zum zweiten Mal und unter dem Motto „Kulinarisches genießen – Kultur & Natur erleben!“ stattfand. Unter den 30 bundesländer-übergreifenden Marktständen waren auch einige „Partner des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe“, die ihre regionalen Produkte und Dienstleistungen präsentierten. […]

Biosphärenreservat Spreewald präsentiert erste 16 Partner

Saisonstart im Biosphärenreservat Spreewald mit 16 neuen Partner - Foto: Biosphärenreservat Spreewald

Am 12. April 2014, pünktlich zum Saisonstart in Lübbenau, konnten 16 zertifizierte Partner des Biosphärenreservats Spreewald präsentiert werden. Das Wetter hätte nicht besser sein können – ein herrlich sonniger Samstag. Zahlreiche Einheimische sowie Touristen folgten dem Aufruf, die Tourismussaison in Lübbenau/ Spreewald zu eröffnen. Nach kurzen Ansprachen eingefundener Polit-Prominenz und guten Wünschen Lübbenaus Bürger-meister für […]

16 Betriebe mit Zertifikat: Partner-Initiative im Spreewald nimmt Fahrt auf

Den Bootsverleih Richter gibt es seit 1975, als Geschäftsschwerpunkt wird der Kanuverleih seit dem Jahr 2003 betrieben. Aus über 70 Booten kann man wählen. Sogar einen Paddelkahn gibt es für Firmenevents oder Schulklassen. Auf dem Foto ist der Inhaber, Martin Richter, zu sehen.

Lübbenau, 12. April 2014 – Als zertifizierte Partner des Biosphärenreservates Spreewald präsentieren sich beim Saisonstart in Lübbenau am Samstag (12. April) erstmals 16 Unternehmen und Einrichtungen aus dem UNESCO-Schutzgebiet. Die Kanuverleiher, Natur- und Landschaftsführer, Umweltbildungseinrichtungen und die Lübbenauer Tourist-Information haben zuvor ein umfangreiches Prüfungs- und Anerkennungsverfahren durchlaufen. Anhand von bundesweit gültigen Qualitäts- und Umweltstandards wurden […]