Zusammenarbeit der Partner-Netzwerke: Fünf Nationale Naturlandschaften kooperieren bei Partnerbetriebe-Marketing

Aufsteller (002)

Die Biosphärenreservat Bliesgau, das Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz und die Nationalparke Niedersächsisches Wattenmeer, Bayrischer Wald und Vorpommersche Boddenlandschaft haben erstmalig gemeinsam im Rahmen eines Marketingprojekts kooperiert. Blieskastel. Die Verwaltungen der Nationalen Naturlandschaften unterstützen ihre Partnerbetriebe bei Marketingleistungen. Hierzu gehört auch die Prospektauslage in den jeweiligen Betrieben, damit der Gast alle wesentlichen Informationen rund um die Nationale […]

Kulinarische Glanrindertage

Einst vom Aussterben bedroht: Glanrinder stehen im Mittelpunkt der aktuellen kulinarischen Aktion im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen (Foto: Biosphärenreservat/frei)

Alte pfälzische Hausrinderrasse im Mittelpunkt der Aktion des Biosphärenreservats Während der kulinarischen Glanrindertage vom 19. Oktober bis 2. November 2018 bieten neun Partnerrestaurants des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen köstliche Gerichte vom pfälzischen Glanrind. Das Fleisch dieser relativ seltenen Rinderrasse ist besonders schmackhaft, da die Tiere bei Sommerweidehaltung im Freien aufgezogen werden und mit hofeigenem Futter oder Futter […]

Umweltschonend hergestellte Qualitätsprodukte aus der Region

Herzlich und herzhaft: Angebot auf dem deutsch-französischen Biosphären-Bauernmarkt (Foto: Biosphärenreservat/Venus)

Deutsch-französischer Biosphären-Bauernmarkt in Kirrweiler mit Angeboten für Kinder In Kirrweiler klingt am Sonntag, 21. Oktober, von 11 bis 18 Uhr die Saison der deutsch-französischen Biosphären-Bauernmärkte aus. Im hübschen Ortskern des Weindorfes bieten etwa 50 Marktbeschicker – darunter Landwirtinnen, Imker, Winzerinnen, Kunsthandwerker, Regionalladen-Besitzerinnen und Wildbret-Vermarkter –  ihre umweltschonend produzierten Qualitätsprodukte aus dem Pfälzerwald und den Nordvogesen […]

Biosphäre blüht – Für mehr Insektenvielfalt im UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Auch die Erdhummel freut sich über eine blühende Biosphäre und Ihre Unterstützung auf www.wemag-crowd.de/biosphaere-blueht - Foto: F. Schmidt

Sicherlich haben Sie es auch in den letzten Monaten in der Presse verfolgen können: Weltweit ist ein Verlust der Insektenvielfalt zu verzeichnen. Besonders Wildbienen, für uns wichtige Bestäuber, sind davon betroffen. Auch die Erdhummel freut sich über eine blühende Biosphäre und Ihre Unterstützung auf www.wemag-crowd.de/biosphaere-blueht – Foto: F. Schmidt Mit dem Projekt „Biosphäre blüht“ möchte […]

Herbst startet mit wundervoll wildem Wochenende und Auszeichnung im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald

Anke-Schmidt_Regionaler-Wild-Genuss_Gasthaus-Waldfrieden_September-2018

11 Gerichte und Aktionen gab es am Wochenende im UNESCO-Biosphärenreservat Thüringer Wald zu entdecken, erschmecken und genießen. In der Region rund um Ilmenau, Schmiedefeld, Suhl-Vesser, Masserberg und Schleusingen nahmen Groß und Klein am regionalen Augen- und Gaumenschmaus am „Außergewöhnlich Wild“ Genuss-Wochenende teil.Dabei waren nicht nur die von den Küchenchefs gezauberten Köstlichkeiten aus herkunftssicherem Wildfleisch ein […]

Biosphären-Partner auf dem Elbekirchentag

Dirk Foitlänger Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe_Elbe-Kirchentag-Bleckede

Beim 10. Elbekirchentag, der am 8. September 2018 im UNESCO-Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“ in Bleckede stattfand, waren auch die Biosphärenreservatsverwaltungen der Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen vertreten. Im „Biosphären-Zelt“ wurde dabei eine bunte Auswahl der Produkte von Biosphärenreservats-Partnern präsentiert. Die Produktvielfalt – die von Wurst und Käse über Säfte bis hin zu Woll- und Töpfereiprodukten reichte – […]

Umsetzung toller Ideen in der Biosphärenregion

Uebergabe_der_Zuwendungsbescheide_an_die_Antragsteller

Mit der Förderrichtlinie „Landschaftswerte“ ist in Niedersachsen erstmals ein Förderinstrument geschaffen worden, das sich speziell an die Partner der Nationalen Naturlandschaften richtet. Aus Mitteln des „Europäischen Fonds für regionale Entwicklung“ (EFRE) und des Landes Niedersachsen können Vorhaben gefördert werden, die die Angebote der Partner in Niedersachsen qualitativ verbessern und zu ihrer stärkeren Vernetzung beitragen. Drei […]

Durch den Winter mit den Nationalpark-Partnern am Schleswig-Holsteinischen Wattenmeer

Wildnis von Weltklasse

Zur Einstimmung auf den Herbst und Winter an der Nordsee präsentieren die Nationalpark-Partner am schleswig-holsteinischen Wattenmeer ihre nachhaltigen Urlaubsangebote erstmalig in dem Urlauber-Magazin „Winterfrische 2018/2019“ mit einem Beileger (https://nationalparkpartner-sh.de/images/downloads/flyer-wildnis-von-weltklasse.pdf). Das Magazin der Nordsee-Tourismus Service GmbH, der zentralen Tourismusmarketing-Organisation der Nordsee Schleswig-Holsteins, soll im Rahmen einer Winterkampagne Lust machen auf eine erholsame Auszeit an der Nordsee […]

1. Biosphären-Menü-Tage im Niedersächsischen Wattenmeer

Biosphäre_Men_1

Im UNESCO-Biosphärenreservat Niedersächsisches Wattenmeer finden in diesem Jahr die „1. Biosphären-Menü-Tage“ statt. Vom 30. September bis 07. Oktober 2018 kreieren sieben Nationalpark- und Biosphärenreservats-Partner an der niedersächsischen Nordseeküste Menüs, die komplett aus regionalen Zutaten bestehen. Was genau die Gastronomen anbieten, bleibt Ihnen selbst überlassen, so lange die Produkte aus der Region stammen. Die „Biosphären-Menüs“ stehen […]

Erfolgreiche 1. Biosphärenwoche

Gute Stimmung auf dem Hoffest verbreitete die Band Bardomaniacs - Foto: D. Foitlänger, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

„Ein voller Erfolg!“ -„Nächstes Jahr ger­ne wieder!“ -so und so ähnlich lauten die durchweg positiven Rückmeldun­gen zu der in diesem Jahr erstmals angelaufenen Veranstaltungsreihe der ersten „Biosphärenwoche“. Vom 26. August bis 2. September feierte das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe gemein­sam mit seinen zahlreichen Partnern und Gästen aus nah und fern die kulturelle und landschaftliche Vielfalt in den […]