Auszeichnung von zwei Unternehmen im Biosphärenreservat Spreewald

Auszeichnung anlässlich des Blütenfestes auf dem Schlossberghof im Juni 2018 - Foto: Biosphärenreservat Spreewald

Spreewald Kräuterey Naturnah und ökologisch werden in der Spreewald Kräuterey auf dem Schlossberghof Burg/Spreewald Kräuter sowie kulturhistorische Nutz- und Zierpflanzen im Schaugarten angepflanzt. Die Lebenshilfe Werkstätten Hand in Hand g GmbH bieten Menschen mit Behinderungen ein vielfältiges Angebot an Tätigkeiten im Bio-Gartenbau. Im Hofladen werden saisonale, erntefrische Erzeugnisse angeboten. Aber auch eigene Produkte aus den […]

Genusswunder GbR erhält Auszeichnung als Müritz-Nationalpark-Partner

Gemeiner Wacholder, Foto: ©Ingo Bartussek - stock.adobe.com

Netzwerk der Nationalpark-Partner begrüßt neues Mitglied Der Vergaberat der Initiative Müritz-Nationalpark-Partner hat die Firma Genusswunder GbR als neuen Partner-Betrieb bestätigt. Die Inhaber Thomas Engels und Jens Peter Schaffran bieten seit 2016 Müritz Gin an, der unter anderem aus Wachholder aus dem Müritz-Nationalpark hergestellt wird. Die Wachholderheide ist eine historische Kulturlandschaft im Müritz-Nationalpark, die im Rahmen […]

Burg im Spreewald schmeckt

DSC03569

„Wo wachsen denn die Spreewaldgurken hier?“ Die Frage vieler Burger Gäste war der Anlass der Burger Qualitätsgemeinschaft eine gemeinsame Pflanzaktion ins Leben zu rufen. Anstatt Stiefmütterchen und Co. sollen regionaltypisches Gemüse, essbare Pflanzen und Obst in öffentliche Rabatten und Hochbeete einziehen. Naschen ist für Bürger und Gäste ausdrücklich erlaubt! Offizieller Startschuss zur Aktion war die […]

Neuausrichtung der Nationalpark-Partnerschaft im Harz

_2017_01_17_Meeting_Partnerprojekt03

Die Nationalpark-Partnerschaft im Harz wird nach nunmehr 12 Jahren analysiert und neu ausgerichtet. Seit 2006 sind 47 Beherbergungsbetriebe in der Nationalparkregion ausgezeichnet und vernetzt. Um eine Weiterentwicklung zu ermöglichen wurde das Projekt „Neuausrichtung der Nationalpark-Partnerschaft“ entwickelt. Ergebnis soll ein regional angepasstes und nachhaltiges Strategie-, Organisations- und Finanzierungskonzept sein, um einen langfristigen Erfolg der Partnerschaft sicherzustellen. […]

Neue Streuobstwiese im Biosphärenreservat Südost-Rügen

Junior Ranger, Unterstützer und Sponsoren beim Pflanzen eines Kirschbaumes in der neuen Streuobstwiese - Foto: Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen

Streuobstwiesen sind wichtige Kulturlandschaftselemente und für den Artenschutz und die Erhaltung der biologischen Vielfalt von besonderer Bedeutung. Sie beherbergen deutschlandweit einen genetischen Pool von 3.500 alten Obstsorten und bieten Lebensraum für über 5.000 Tier- und Pflanzenarten. Am 18. Mai 2018 wurde in Blieschow bei Lancken Granitz eine neue Streuobstwiese durch das Biosphärenreservatsamt Südost-Rügen angelegt, ein […]

Beste „Umweltchecker“ auf Jahrestreffen der Nationalpark-Partner des Nationalparks Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer prämiert

Auszeichnung der besten Partner "Umweltchecker" - Foto: Stock/LKN-SH

Seit 2015 ist ein Umweltcheck Bestandteil der Neu- und Verlängerungsantragsformulare der Nationalpark-Partnerschaft. Die Angaben der Antragsteller zu den Kriterien Ressourcenschonung (Wasser, Energie/Klima, Abfallvermeidung) sowie zu umweltschonender Mobilität und regionalen Wirtschaftskreisläufen werden vom NIT Kiel (Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa) im Auftrag der Nationalparkverwaltung geprüft und bewertet. Das Ergebnis wird ggf. mit Tipps zur […]

Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe mit beim MV-Tag in Rostock und dem NDR-Landpartie-Fest in Ratzeburg dabei

Biosphärenreservats-Infostand auf der Landpartie Ratzeburg - Foto: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Der 13. Mecklenburg-Vorpommern-Tag fand vom 18. bis 20. Mai  in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock statt. Die Hansestädter und ihre Gäste erlebten vom hochkarätige Bühnenprogramme, attraktive Ausstellerbereiche und eine Vielzahl von Präsentationen. Mitmachen, dabei sein, Fernsehen live erleben – das ist Motto und Programm zugleich beim jährlichen „NDR Landpartie-Fest“, bei dem Landpartie-Moderatorin Heike Götz, die […]

Die Schaalseeregion für Leib und Seele

01_Treffen der regionalen Akteure der Schaalseeregion_MehlWelten Museum

Regionale Akteure der Schaalseeregion trafen sich am 6. Juni im MehlWelten Museum in Wittenburg Unter dem Thema „Die Schaalseeregion für Leib und Seele“ luden die Lokale LEADER-Aktionsgruppe „Mecklenburger Schaalseeregion – Biosphärenreservatsregion“ und das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe am 6. Juni in das MehlWelten Museum nach Wittenburg ein. In diesem Jahr konnte gemeinsam mit den Partnern ein Jubiläum […]

Ausstellerrekord zum 6. BiosphäreElbeMarkt auf der Festung Dömitz

03_6.BEM_Infostand Biosphaerenreservat

Zum nunmehr 6. BiosphäreElbeMarkt, zu dem die Stadt Dömitz und das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe am 29. April wieder gemeinsam einluden, kamen an die 4.000 Besucher auf die größte Festungsanlage Mecklenburgs. Ausschlaggebend dafür war zum einen das strahlend sonnige Frühlingswetter, zum anderen das abwechslungsreiche Kulturprogramm mit sehenswertem Zugbrückenkommando und Bühnenauftritten, verschiedenen Führungen und Mitmachangeboten für Groß und […]

Auch kleinere Betriebe aus der Nationalparkregion können sich nun für eine Partnerschaft mit dem Nationalpark Schwarzwald bewerben

PM_20180426_Ausweitung-Partnerinitiative 02

Sechs größere touristische Partnerbetriebe aus der Nationalparkregion zählte die Nationalpark-Partnerinitiative bereits. Jetzt gibt es eine Neuerung zu vermelden: Seit März können sich auch kleinere Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe um eine Partnerschaft mit dem Nationalpark Schwarzwald bewerben. Ob Hütte, Ferienwohnung, Naturfreundehaus oder Campingplatz – wer die Kriterien einer Partnerschaft erfüllt, kann seine Bewerbung einreichen. In regelmäßigen Abständen […]